GREVING Landtechnik GmbH

John Deere 6830 Traktor

QF-Nr.: 6961215
39.750 €(34.267 € zzgl. 16% MwSt)
Maschinenstandort
Aldruper Str. 118
DE-48268 Greven
Zustand Gebrauchtmaschine
PS (kW) 170 PS (125 kW)
Betriebsstunden / Hektar 10180
Baujahr 2010
Erstzulassung 04.2010
Rufnummer anzeigen

Weitere Details
Anbieter gewerblich
Maschinenart Traktor
Hersteller John Deere
Modell 6830
Verfügbar ab sofort
Antrieb Allrad
Anhängevorrichtung automatisch
Arbeitsscheinwerfer
Bordcomputer
Druckluftbremse
EHR
Fronthydraulik
gefederte Vorderachse
Geschwindigkeit 50 km/h
Klimaanlage Klimaautomatik
Lastschaltgetriebe
Plattform Kabine
Reifen-h 520785R38
Reifen-h % 50 %
Reifen-v 420/70R28
Reifen-v % 20 %
Steuergerät dw 3
Zapfwelle 540/750/1000
Zusatzsteuergeräte mechanisch
Arbeitsscheinwerfer vorne Halogen
Anzahl Zylinder 6
Arbeitsscheinwerfer hinten Halogen

Beschreibung
Der Schlepper hat österreichische Papiere.

Händler Information
Wir bieten seit über 60 Jahren Technik für die Landwirtschaft. Dabei setzen wir auf Qualitätsprodukte von John Deere - dem weltweit führenden Landtechnikhersteller.

gegrüfter Anbieter
Anbieter kontaktieren
Ansprechpartner
Andreas Stieger
Andreas Stieger
(Verkauf Gebrauchtmaschinen)
Rufnummern anzeigen
E-Mail senden
Anbieter
GREVING Landtechnik GmbH


Anbieter-Informationen
Impressum des Anbieters
Ja, ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.
Ja, ich möchte den technikboerse-Newsletter erhalten. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Anzeige teilen

Über uns
Wir bieten seit über 60 Jahren Technik für die Landwirtschaft. Dabei setzen wir auf Qualitätsprodukte von John Deere - dem weltweit führenden Landtechnikhersteller.

Impressum

Josef Greving Landmaschinen e.K.
Inh.: Henrika Werlemann-Greving
Sabstätte 37
48683 Ahaus-Wüllen

Telefon: +49-2561 9846-0
Telefax: +49-2561 9846-40

E-Mail: info@greving.de
Internet: http://www.greving.de/

Eintragung im Handelsregister
Registergericht: Coesfeld
Registernummer: HRA2877

USt-ID-Nummer gemäß § 27a UstG: DE 287583617
www.dlv.de dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag - Die Medienkompetenz für Land und Natur