4. Dezember 2017

Die AGRITECHNICA 2017 war hinsichtlich Besucherzahlen und Umfang wieder sehr erfolgreich. Die Stimmung in der Branche – insbesondere bei den 350.000 deutschen Besuchern – war erstklassig.

Viele Landwirte und Lohnunternehmer haben die AGRITECHNICA wieder genutzt, um sich vor Ort ein Bild über die neuesten Entwicklungen der Landtechnik-Branche zu machen und so bei künftigen Anschaffungen gut informiert und vorbereitet zu sein.

Die meisten Aussteller und auch Besucher sind mit einem positiven Gefühl von der Messe gefahren. Jedoch gab es auch kritische Stimmen: Zweifel gab es zum Beispiel hinsichtlich der Internationalisierung, der Größe und der künftigen Ausrichtung der Messe.

Unsere Kollegen aus der Redaktion AGRARTECHNIK möchten daher Ihre praxisnahe Meinung zur AGRITECHNICA 2017 und der Internationalisierung der Branche erfragen:

Zur Umfrage der Redaktion AGRARTECHNIK

www.dlv.de dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag - Die Medienkompetenz für Land und Natur