Hier werben
Suche verfeinern

Suche

Kategorie, Hersteller, Modell
Standort
Eigenschaften

Wichtiger Hinweis

Dieses Objekt wurde bereits verkauft oder befindet sich nicht mehr im Bestand des Anbieters! Die Kontaktdaten des Anbieters werden nicht veröffentlicht.

Kärcher MIC 34C Kommunaltraktor

Bild Kärcher MIC 34C

Kärcher MIC 34C Kommunaltraktor

QF-Nr.: 6051033  / Interne Nr.: 888995
Zustand Neumaschine
PS (kW) 34 PS (25 kW)
Betriebsstunden / Hektar 201
Baujahr 2017

Weitere Details
Anbieter gewerblich
Maschinenart Kommunaltraktor
Hersteller Kärcher
Modell MIC 34C
Antrieb Allrad
Beschreibung
Vorführgerät Kommunalgeräteträger Kärcher MIC 34C (mit Schneeschild und Streuer gegen Mehrpreis möglich),

Motor: Wassergekühlter Kubota 3-Zylinder-Dieselmotor D 1105-T, 24,5 kW (34 PS) bei 3.000 U/min. (SAE).
Hubraum: 1.123 cm³, Tankvolumen 37 Liter, Motor unterschreitet die Grenzwerte nach Europäischer Richtlinie 97/68/EG Stufe IIIa.
Fahrantrieb: Hydrostatischer Fahrantrieb über 4 Radmotoren, Allradantrieb. Definierter Arbeitsmodus für minimierten Kraftstoffverbrauch und geringe Emissionen.
Fahrstufe: Vorwärts 0-20 km/h, Rückwärts 0-8 km/h, Arbeitsgeschwindigkeit 0-10 km/h.
Chassis und Lenkung: 4-Rad-Chassis mit Knickgelenk, leichtgängige vollhydraulische Lenkung mit
Lenkeinschlag von jeweils 50°, Wenderadius 750 mm.
Bereifung: 20 x 10.00-10 Standard, vorne/hinten (Standard).
Optional: 195/55 R 10 Straßenbereifung.
Bremsen: Dynamische Abbremsung durch entlasten des Fahrpedals. Feststellbremse auf Vorderräder wirkend.
Fahrerkabine: Ein-Mann-Fahrerkabine, alle Bedienungselemente ergonomisch angeordnet,
abklappbare Seitenspiegel links und rechts, Frischluft-Heizungsanlage mit Gebläse, Klimaanlage mit Pollenfilter. Kabine mit Rahmentüren, Ausstelldach, öffnender
Seitenscheibe (rechts) und mechanisch gefedertem Fahrersitz mit Textilbezug, verstellbare Lenksäule, Betriebsstundenzähler. Elektrische Anlage:
Beleuchtung gem. StVZO, Rundumkennleuchte, Arbeitsscheinwerfer 2x vorne, zur Ausleuchtung des Arbeitsbereiches an der Kabine integriert.
Hydraulikanlage: Leistungsstarke Hochruckhydraulik.
MainPTO = Hydraulikkreis 1: 0-40 Liter/min. bei 220 bar - Antrieb Gebläse, Mähdeck, HD-Reiniger, Kehrwalze, etc.
2nd PTO = Hydraulikkreis 2: 0-11 Liter/min. einstellbar über mechanische Drossel/ Blende bei 160 bar wahlweise vorne oder hinten benutzbar. Antrieb Seitenbesen, Bewegungshydraulik, stufenlos einstellbar von 2-11 Liter.
Fahrantrieb: 70 Liter/min. bei 250 bar (geschlossener Kreislauf).
Schnellwechselsystem: Für Anbaugeräte, hydraulische Schnellkupplungen.
Kraftheber: Hydraulischer Frontkraftheber mit 2-Punkt-Aufnahme, Hubkraft 400 Kg vorne. Senkdrosselventil enthalten, welches in die Linearhydraulik
des Frontkrafthebers geschaltet wird, beliebig einstellbar ist und ein zu schnelles Absenken der Anbaugeräte verhindert.
Sonderausstattung: Maschinentyp: Zugmaschine.
Zulassung: § 21 StVZO Zugmaschine.
Ausstattung mit Kehreinheit, Farbe Standard, Seitenspiegel unbeheizt, Radiovorbereitung, Komfortsitz (luftgefedert), Getränkehalter, Besenhalter, Schmutzkratzer, Senkdrossel, Wasserrecycling, 3. Seitenbesen, Heckgewicht mit Anhängekupplung, Kennzeichenhalter Kehrbehälter, Nummerntafelhalter.
www.dlv.de dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag - Die Medienkompetenz für Land und Natur